Aktuelles > Aktuelle Informationen > 

News

 

Folgende Materialien zur Kurzarbeit

- Tariftext des TV COVID

- A 5/2020 (Durchführungshinweise zum TV COVID)

- Muster zur Ankündigung der…

Weiterlesen

Mitglieder News

Die Redaktionsverhandlungen zu der am  27.01.2020 erzielten Einigung bei den Tarifverhandlungen zu der Eingruppierung der handwerklichen Beschäftigten…

Weiterlesen

Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses bei Wahl zum berufsmäßigen Bürgermeister einer Gemeinde, Oberbürgermeister oder Landrat

 

Anlässlich der…

Weiterlesen

Allgemeine aktuelle Informationen

Neue stellvertretende Geschäftsführerin

Die stellvertretende Geschäftsführerin des KAV Bayern, Frau Rechtsanwältin Dr. Anette Dassau, ist zum 31.01.2020 in den Ruhestand getreten. Seit 01.03.1991 war Frau Dr. Dassau beim KAV Bayern als Tarifrechtsreferentin tätig; am 01.01.2006 übernahm sie die stellvertretende Geschäftsführung. In all den Jahren hat sie maßgeblich das Tarifgeschehen des KAV Bayern und der VKA mitgeprägt. Nicht nur bei Tarifauseinandersetzung mit dem Marburger Bund über einen eigenen Tarifvertrag, sondern auch bei den Verhandlungen zur neuen Entgeltordnung auf Ebene VKA war sie maßgeblich beteiligt. Auch das landesbezirkliche Tarifgeschehen wurde durch Frau Dr. Dassau in den letzten Jahren prägend gestaltet. Über die Landesgrenzen hinaus war sie als Tarifexpertin, brillante Prozessvertreterin und nicht zuletzt durch ihre zahlreichen Veröffentlichungen bekannt.

Das Präsidium des KAV Bayern beschloss in seiner Sitzung am 24.09.2019, Frau Rechtsanwältin Dr. Saskia Lehmann-Horn ab 01.02.2020 zur stellvertretenden Verbandsgeschäftsführerin zu bestellen. Frau Dr. Saskia Lehmann-Horn hat ihre Tätigkeit zum 01.02.2020 aufgenommen. Sie studierte Jura in Regensburg und München. Seit 2007 war sie in der Geschäftsstelle des Verbandes als juristische Referentin tätig. Dort beriet und vertrat Frau Dr. Saskia Lehmann-Horn unsere Mitglieder in arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen, insbesondere auch zum Arbeitszeitrecht, dem kommunalen Winterdienst und dem Arbeitskampfrecht. Außerdem hat sie in den letzten Jahren verstärkt landesbezirkliche Tarifverhandlungen begleitet. Unseren Mitgliedern ist sie bereits durch die Beratung, Prozessführung, Informations- und Schulungsveranstaltungen des Verbandes oder als Autorin bekannt.