Aktuelles > Aktuelle Informationen > 

News

Online - Befragung des BMBF
„Duales Studium: Umsetzungsmodelle und Entwicklungsbedarfe“

 

Unser Dachverband, die VKA, hat uns darauf hingewiesen,…

Weiterlesen

Die Online-Anmeldung zu den Arbeitstagungen ist ab 11.05.2021 möglich.

Die Arbeitstagungen 2021 finden aufgrund der aktuellen Lage an folgenden…

Weiterlesen

Mitglieder News

Zur Arbeitserleichterung haben wir unsere Informationen zur Coronavirus-Pandemie in einer Übersicht zusammengefasst.
Zur Übersicht unserer…

Weiterlesen

Die Lesefassungen der folgenden Tarifverträge sind auf der Website unseres Dachverbandes, der VKA, unter dem Link https://www.vka.de/tarifvertraege-un…

Weiterlesen

Allgemeine aktuelle Informationen

Online-Befragung Duales Studium

Online - Befragung des BMBF
„Duales Studium: Umsetzungsmodelle und Entwicklungsbedarfe“

 

Unser Dachverband, die VKA, hat uns darauf hingewiesen, dass das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) und das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) mit einer großangelegten Studie „Duales Studium: Umsetzungsmodelle und Entwicklungsbedarfe“ beauftragt hat. Die VKA unterstützt die Beteiligung der kommunalen Verwaltungen und Unternehmen an der Befragung.
Der KAV Bayern e.V. schließt sich dem an und bittet Sie darum, an der Studie mitzuwirken. Auch kommunale Arbeitgeber in Bayern sollten diese Möglichkeit bis zum 30.06.2021 nutzen und dafür binnen einer halben Stunde die Fragen der Forscherinnen und Forscher beantworten.


Die Befragung, mit der Sie sich an der Studie beteiligen können, finden Sie unter
https://umfragen.f-bb.de/index.php/579534?newtest=Y&lang=de.


Die Frist zur Teilnahme an der Befragung endet am 30.06.2021.


Hintergrund der Studie ist eine Entschließung des Deutschen Bundestages vom 23.10.2019 (BT-Drucksache 19/14431). Diese Entschließung enthält u. a. eine Aufforderung an die Bundesregierung, wissenschaftlich untersuchen zu lassen, ob sich aus der bisherigen Entwicklung dualer Studiengänge in Deutschland Regelungsbedarfe herleiten lassen. Auf Basis der Studienergebnisse sollen der Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufliche Bildung (BIBB) und die Kultusministerkonferenz (KMK) gebeten werden, gemeinsam Empfehlungen zu geeigneten Rahmenbedingungen für duale Studiengänge abzugeben.


Zu der Studie, die bis April 2022 läuft, gehören neben einer umfangreichen Aus- und Bewertung vorhandener Daten u. a. auch eine separate Befragung von dual Studierenden sowie von Unternehmen einschließlich kommunaler Verwaltungen, die Erfahrungen mit dualen Studienangeboten und dual Studierenden haben. Hier finden Sie ein Informationsschreiben des BMBF an im dualen Studium engagierte Arbeitgeber.