Seminare > Befristung > 

News

Pressemitteilung der VKA vom 22.03.2019:

Mitgliederversammlung wählt Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge zum neuen Präsidenten der VKA /

Weiterlesen

Die aktuellen Arbeitskampfrichtlinien der VKA stehen im Mitgliederbereich in der Rubrik "Download - Allgemein" zur Verfügung.

Weiterlesen

Mitglieder News

Information vom 17.04.2019:

Jeder Arbeitgeber ist seit dem 01. Mai 2010 gemäß der Verordnungen (EG) 883/2004 und (EG) 987/2009 verpflichtet, jede…

Weiterlesen

Hinweise zur Tarifrunde "Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern 2019 " erhalten Sie unter https://www.vka.de/schwerpunkte/tarifverhandlungen…

Weiterlesen

Erfolgreiche Befristung von Arbeitsverhältnissen

Das Seminar wird Ihnen einen Überblick über die Gesetzeslage und Rechtsprechung zum Thema Befristung von Arbeitsverhältnissen verschaffen und ausgehend von Überlegungen im Vorfeld der Einstellung die Möglichkeiten und Grenzen der Befristung näherbringen. Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Befristungsarten werden erläutert, Risiken aufgezeigt, Rechtsfälle veranschaulicht. Im Seminar wird ein Bogen gespannt von der Befristung bei der Ersteinstellung über die weitere sachlich begründete Befristung von Folgeverträgen sowie vorübergehende Veränderung der Arbeitsbedingungen und Verlängerung über die Regelaltersrente hinaus bis hin zur Beendigung oder Kündigung von befristeten Arbeitsverhältnissen.

Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf den Stolpersteinen bei der sachgrundlosen Befristung und den Risiken der rechtsmissbräuchlichen Anwendung von (vermeintlichen) Sachgründen, die ggf. zu ungewollten Dauerarbeitsverhältnissen führen. Beleuchtet werden zudem Schriftformerfordernisse, Beteiligungsrechte von Personal-/Betriebsrat sowie Fragen zum Klageverfahren.

Im Hinblick auf die Einführung eines gesetzlichen Anspruchs auf befristete Teilzeit (Brückenteilzeit) werden Voraussetzungen, Verfahrensfragen, Ablehnungsgründe und Sperrfristen angesprochen.

Inhalte:

  • Befristungsarten, Formerfordernisse, Folgen unwirksamer Befristung
  • Voraussetzungen der sachgrundlosen Befristung
  • Überblick über Sachgründe (insbes. vorübergehender Bedarf, Projektbefristung, Vertretung, AN-Wunsch)
  • Grenzen mehrfacher Befristung oder Gestaltungsmissbrauch
  • Befristung einzelner Arbeitsbedingungen
  • Beendigung und Kündigung von befristeten Arbeitsverhältnissen
  • Neuerungen im Teilzeitrecht (Brückenteilzeit, Arbeit auf Abruf)

Zielgruppe:

Personalsachbearbeiter/innen, Personalleiter/innen

Seminarleiterin:

Carola Pahmeyer, Referentin beim KAV Bayern,
Rechtsanwältin/Fachanwältin für Arbeitsrecht

Weitere Informationen zu den Seminaren erhalten Sie hier...

Termine:

Die Seminarreihe ist beendet. Weitere Termine sind in Planung.

Anmeldung

Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich über den Button Anmeldung links im Menü oder klicken Sie hier...