KAVService > 

Service-Portal des KAV Bayern

Hinweise zum KAV-Serviceportal


Aus einer einheitlichen Benutzeroberfläche im Serviceportal unter
 https://www.kavservice.de 
können die Datendienste des KAV Bayern benutzt bzw. deren Einstellungen verändert werden. Die Freischaltung der Nutzer erfolgt durch das Mitglied oder Gastmitglied selbst mit gesonderten Zugangsdaten.
Beachten Sie hierzu die Hinweise zur Nutzung und Verwaltung. Folgende Datendienste können über das Serviceportal verwaltet und genutzt werden:

Erhebungsbogen:
Sie können über die Benutzeroberfläche im Service-Portal bestimmen, wer die Berechtigung für das Ausfüllen des Erhebungsbogens im Internet für die Personalstandserhebung hat.

Rundschreiben:
Sie haben die Möglichkeit, die Rundschreiben statt in einer gedruckten Version in einer elektronischen Ausgabe zu erhalten. Damit steht das Rundschreiben in kürzester Zeit zur Verfügung. Sie wählen selbst aus, welches Rundschreiben und wie viele Ihrer Sachbearbeiter die Rundschreiben erhalten sollen. Die Nutzer werden per Email über das Erscheinen eines neuen Rundschreibens informiert, dieses steht dann im Servicepportal für ca. 8 Wochen als PDF-Download zur Verfügung. Zur dauerhaften Nutzung der elektronischen Rundschreiben siehe nachfolgende Hinweise zur Datensammlung des KAV Bayern.
Neu im im KAV-ServicePortal: Um zielgerechter informieren zu können, haben wir den bisherigen Rundschreiben-Verteiler im KAV-ServicePortal erweitert. Das KAV-Serviceportal ist nun unterteilt in folgende Sparten:


KAV-ServicePortal:

 

Printausgabe:

A-RundschreibenA
KurznachrichtenKN
Chefrundschreiben nur elektronisch
Sozial- und Erziehungsdienst  P (neu)
Krankenhäuser mit TV-Ärzte/ VKA C
Betreuungseinrichtungen C
Nahverkehr  D
TV–V TV-V

Sonstiges z.B. für Sparkassen, Musikschulen,

Forstbetriebe usw.

K, N, G, TV-EL usw.   

Bitte überprüfen Sie Ihre Eintragungen, die Sie jederzeit selbst ändern oder ergänzen können. Für die Eintragungen und Änderungen benötigen Sie das Admin-Kennwort des Serviceportals. Diese Zugangsdaten haben alle Mitglieder und Gastmitglieder mit Schreiben vom 08.07.2015 erhalten. 

Kurznachrichtendienst:
Um die Kommunikationswege zwischen dem KAV und seinen Mitgliedern zu straffen, haben wir einen Kurznachrichtendienst per Email eingeführt.

Chefrundschreiben:
Über diesen Verteiler werden wir künftig wichtige Mitteilungen für die Damen und Herren Bezirkstagspräsidenten, Oberbürgermeister, Bürgermeister, Landräte und Vorstandsvorsitzende von Sparkassen sowie Vorsitzende und Geschäftsführer von Verbänden, Gesellschaften und Vereinen versenden.

Datensammlung des KAV Bayern:
Sofern Sie Bezieher der Datensammlung des KAV Bayern sind, können Sie die Nutzer entsprechend der Anzahl der bezogenen Lizenzen über das Service-Portal verwalten und die Sammlung starten: Grundsätzliche Informationen zur Sammlung.